Der Tchibo Internet Stick ist immer wieder mal zu bestimmten Aktionen im in den Tchibo-Filialen erhältlich. Ob sich der Kauf lohnt, erfahren Sie bei uns. Wir informieren zu aktuellen Bewertungen und ob es Erfahrungsberichte von bisherigen Käufern gibt.

Tipp - Tchibo Onlineshop:
Ein Großteil der Tchibo Angebote findet man auch im eigenen Online-Shop von Tchibo. Das ist sehr praktisch, denn in vielen Fällen sind die Produkte in den Filialen sehr schnell ausverkauft.

Tchibo Internet Stick: Produktinfo

Tchibo Internet Stick

Das ist der Internet Stick von Tchibo

Internet immer und überall – das ist die Zeit in der wir leben. Wie wir das bewerten wollen, wird besser an anderer Stelle diskutiert. Dennoch machen es die äußeren Umstände oft nötig, in Cafès, auf Urlaub oder generell „unterwegs“ online zu sein.

Bei Tchibo gibt es den Internet Stick, mit dem Sie ganz einfach dank automatischer Installation, Plug & Play genannt, innerhalb weniger Schritten mit bis zu 21,6 Mbit/s unterwegs sind. Das ist für die klassischen Anwendungen wie E-Mails, Surfen und Google Docs mehr als ausreichend.

Die Datenverbindung wird dabei über das HSDPA, UMTS oder GPRS Protokoll aufgebaut. Modernere Protokolle wie 3G oder 4G werden nicht unterstützt. Das Gerät enthält auch einen microSD Kartenslot (Karte im Lieferumfang nicht enthalten) wodurch der Stick auch zu einem klassischen USB-Datenstick werden kann.

Das Besondere an dem Stick: Zusätzlich zum Gerät gibt es auch gleich den Tarif in 3 Größen (2, 4 und 5,5 GB Datenvolumen pro Monat) zum Gerät dazu. Laut Tchibo ist ein Tarifwechsel jederzeit kostenlos möglich, eben „fair und flexibel“.

Verantwortlich für die Hardware zeichnet, wenig überraschend, Huawei. Diese chinesische Firma hat unlängst durch Negativschlagzeilen in Amerika auf sich aufmerksam gemacht. So sollen sie besonders enge Bünde mit der chinesischen Regierung haben und brav weltweit Daten sammeln. Wir lassen dies einmal zur allgemeinen Meinungsbildung einfach so unkommentiert im Raum stehen.

Wenn das monatliche Highspeed-Volumen aufgebraucht ist, geht es mit gemächlichen 64 Kbit/s kostenlos weiter. Das ist Surfen so wie wir es aus 1999 über ISDN kennen. Aber wohl besser als offline zu sein. Im Tchibo Online Shop ansehen

Unsere Meinung zum Tchibo Internet Stick
Hmmm ein Internetstick mit Datenvolumen. Irgendwie fühlt sich das nicht ganz zeitgerecht an. Auch wenn auf den Seiten des Tchibo Online Shops das Gerät als „Testsieger“ beworben wird, erschließt sich uns der Sinn dieses Gerätes, gerade bei so vielen Alternativmöglichkeiten nicht ganz. Auch sind die Kundenbewertungen bestenfalls „mittelmäßig“ – doch mehr dazu später. Wir sprechen an dieser Stelle keine Empfehlung für das Produkt aus!

Hinweis: Wir haben uns die Rezensionen im Online-Shop von Tchibo angesehen und die Produktinfos mit Alternativen von anderen Herstellern verglichen. Darauf beruht unsere Meinung. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. 


Alternativen zum Internet Stick von Tchibo

Wir haben nach Alternativen zum Internet Stick von Tchibo gesucht und möchten nun 5 davon vorstellen. Jedes Produkt in der Liste macht einen guten Eindruck und kann durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen. Welches davon für Sie optimal ist, hängt auch von ihrem persönlichen Geschmack und den genauen Anforderungen ab.

 


Youtube: Erfahrungen bisheriger Käufer mit dem Tchibo Internet Stick

Erfahrungen bisheriger Käufer findet man oft auf Youtube. Zu vielen Produkten stellen Endverbraucher Video-Rezensionen auf Youtube. Bei unserer Suche nach Bewertungen eines Internet Stick von Tchibo konnten wir leider keine relevanten Videos zu genau diesem Modell des Internet Sticks finden.

An dieser Stelle werden wir natürlich für Sie nachbessern, falls wir doch noch interessante Videos finden. Wir werden dann natürlich unseren Artikel um die entsprechenden Links ergänzen.

Haben Sie schon einen Internet Stick von Tchibo im Einsatz?

Häufig gestellte Fragen

Steht man kurz vorm Kauf eines Internet Stick kommen oft noch spezifische Fragen auf. Wir haben uns den wichtigsten Fragen im folgenden Abschnitt angenommen und beantworten diese auch gleich für Sie!

Wie kann ich den Tchibo Internet Stick kündigen?

Tchibo Internet Stick kaufenEine ordentliche Kündigung klappt am besten als Einschreiben via Deutsche Post an die Servicestelle von Tchibo. Die Kündigung könnte zwar auch via E-Mail erfolgen, jedoch haben Sie dabei keine Bestätigung, ob die Kündigung auch wirklich eingelangt ist.

Was tun, wenn der Tchibo Internet Stick Verbindungsprobleme hat?

Es gibt mehrere Dinge die Sie überprüfen können, falls Sie keine Verbindung mit dem Tchibo Internet Stick zustande bringen. Überprüfen Sie, ob die SIM Karte richtig eingelegt ist. Haben Sie ein Surfprofil angelegt? Stimmen die Logindaten? Gibt es an ihrem Ort eine ausreichende Netzabdeckung? Funktioniert der Stick an einem anderen Computer?

Wenn Sie all diese Dinge überprüft haben und noch immer kein Glück mit der Verbindung haben, wenden Sie sich am besten direkt an das Serviceteam von Tchibo.

Was ist der Entsperrcode des Tchibo Internet Stick?

Mit dem Entsperrcode können Sie den Tchibo Internet Stick mit jeder x-beliebigen SIM Karte nutzen, nicht nur mit der von Tchibo Mobil. Einfach die neue SIM Karte einlegen. Es erscheint ein Eingabefeld. Geben Sie nun den 8-stelligen Entsperrcode direkt ein und bestätigen Sie mit „OK“.

Sie können nun mit ihrem entsperrten Internet Stick jede beliebige SIM Karte zum Surfen nutzen.

Was sagen die bisherigen Käufer des Internet Stick bei Tchibo?

Insgesamt sieht es schlecht aus für den Internet Stick. Einige wenige Käufer vergeben die Maximalpunktezahl für den günstigen Anschaffungspreis und die einfache Installation, viele andere wiederum haben es nicht geschafft, den Stick in Betrieb zu nehmen und haben ihn retourniert. Die Kundenbewertungen können so bestenfalls als „durchwachsen“ und „polarisierend“ beschrieben werden. Insgesamt lässt sich eine Negativtendenz erkennen!


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: