Eigenmarken von Lidl, Aldi, Norma & Netto

Eigenmarken sind das Kerngeschäft von Discountern. Dabei handelt es sich häufig um Produkte namhafter Hersteller, die unter einem anderen Label verkauft werden. Das hat für die Kunden gleich mehrere Vorteile: Die Handelskette wird durch das Auslassen eines Großhändlers verkürzt.

Der Discounter kann seine Chargen direkt beim Hersteller anfordern. Gleichzeitig verzichten die Discounter auf ein explizites Marketing. Dadurch können die Produkte zu niedrigeren Preisen verkauft werden. Der andere Vorteil, von dem die Kunden profitieren, ist die hohe Qualität. Importierte Produkte anderer Hersteller, die zu einem vergleichbar günstigen Preis angeboten werden, leiden häufig unter einer geringwertigen Verarbeitungsqualität. Dieser Text bietet einen Überblick über die wichtigsten Eigenmarken einiger Discounter im Non-Food-Segment.


Das sind die Eigenmarken von Lidl

Lidl EigenmarkeAuf der Website von Lidl sind alle Eigenmarken aus dem Sortiment aufgelistet. (Link) In neun verschiedenen Kategorien, unter anderem Sport, Mode, Baumarkt sowie Haushalt und Küche sind mehr als 40 Marken zu finden.

Die bekanntesten Marken sind Silvercrest (Küchengeräte & Haushaltswaren), Parkside (Heimwerkergeräte) und Florabest (Gartenzubehör). Als Hersteller von Uhren und Wetterstationen kennen wir außerdem Auriol. Die Marken Esmara und Crivit sind uns als Hersteller von Kleidung geläufig. Unter der Marke Cien führt Lidl Pflege- und Kosmetikprodukte.

An der Vielfalt der Eigenmarken und den unterschiedlichen Bereichen, die sie abdecken, ist die Strategie leicht zu erkennen. Jede Marke steht für einen bestimmten Handelsbereich. Überschneidungen gibt es nicht. Genau darin liegt der wesentliche Unterschied zu Supermärkten und Fachgeschäften. Dort wird dem Kunden durch die Verfügbarkeit von verschiedenen Herstellern eine größere Auswahl geboten.

 


Diese Eigenmarken führt Aldi in seinem Sortiment

Aldi Eigenmarke

Aldi Eigenmarke für Werkzeuge: Workzone

Beim Discounter Aldi müssen die Eigenmarken genau differenziert werden. Denn Aldi-Nord und Aldi-Süd führen unterschiedliche Sortimente. Das bedeutet gleichzeitig, dass sich die Eigenmarken unterscheiden. Das soll sich allerdings schon bald ändern. Im Herbst 2018 haben beide Discounter angekündigt, künftig näher zusammenrücken zu wollen und einheitliche Eigenmarken zu verwenden. Auch das könnte ein Vorteil für Kunden sein. Denn größere Mengen im Einkauf haben geringere Stückkosten zur Folge, die an den Verbraucher weitergegeben werden könnten.

Viele Jahre lang hat Aldi-Süd seine Elektroartikel unter dem Label Tevion verkauft. Es war die Eigenmarke für Waren des Herstellers Medion. Doch davon hat man inzwischen Abstand genommen. Heute werden die Produkte unter der Bezeichnung des Herstellers verkauft. Bei Küchenelektronik ist das zum Teil anders. Hier werden einige Produkte der Eigenmarke Ambiano verkauft. Mit den Bezeichnungen Blue Motion (Damen) und Watsons (Herren) verkauft Aldi-Süd Alltagskleidung. Auch für besondere Textilien wie Businesshemden (Royal Class), Sportmode (Crane) oder Babykleidung (Impidimpi) wurden Eigenmarken etabliert. Die Marke Workzone verwendet der Discounter für seine Heimwerkerprodukte. Hygieneartikel werden unter der Bezeichnung Ombia angeboten.

Auch Aldi-Nord verkauft Unterhaltungselektronik unter der Bezeichnung Medion. Für Haushaltsgeräte, die in der Küche verwendet werden, wird allerdings die Eigenmarke Quiqq verwendet. Das Gegenstück zur Pflegeproduktserie Lacura von Aldi-Süd heißt bei Aldi-Nord Biocura. Außerdem tragen verschiedene Shampoos und Duschgele die Bezeichnung Biocura. Hand- und Heimwerkergeräte verkauft Aldi-Nord unter der Bezeichnung Top Craft. Für seine Herrenbekleidung verwendet der Discounter unter anderem die Bezeichnungen Luciano und Straight Up. Die gängige Eigenmarke für Damenbekleidung heißt Up2Fashion.


Die wichtigste Eigenmarke von Norma heißt Powertec

Der Discounter hat für seine technischen Geräte eine Bezeichnung gewählt, die einem eindeutigen Muster entspricht. Vorangestellt ist immer der Name der Eigenmarke Powertec, danach folgt der jeweilige Einsatzbereich. Für seine Produktlinie rund um den Gartenbedarf verwendet Norma die Bezeichnung Powertec Garden. Darunter sind nicht nur elektrisch oder von einem Benzinmotor angetriebene Geräte zu finden, sondern auch Dekoartikel sowie Möbel oder Zäune. Küchengeräte tragen den Namen der Marke Powertec Kitchen. Darüber hinaus gibt es auch die Bezeichnung Powertec als Sammelkategorie für Produkte, die keine eigenständige Warengruppe bilden.

Duschgele, Shampoos und Pflegeprodukte tragen das Label von Elcurina. Eine spezielle Eigenmarke für Kleidung konnten wir hingegen im Online-Shop von Norma nicht finden.

powertec kitchen


Netto verrät wenig über seine Eigenmarken

Die Eigenmarke für Pflegeprodukte aller Art heißt beim Discounter Netto Pure. Waren von dieser Eigenmarke sind unter anderem als Lotion, Deo oder Seife erhältlich. Küchengeräte verkauft Netto unter den Bezeichnungen Star Q und AFK. Weitere Eigenmarken konnten wir bei der Durchsicht des Online-Shops nicht finden. Dort sind zwar viele Produkte nicht-namhafter Hersteller gelistet. Allerdings können diese auch bei anderen Händlern gekauft werden und sind nicht exklusiv bei Netto erhältlich.


Fazit zu Eigenmarken der Discounter

Beim Vergleich der Discounter im Umgang mit ihren Eigenmarken fällt auf, dass keine andere Kette ihre Marken so transparent und offensiv darstellt wie Lidl. Auf der Homepage von Lidl sind alle Eigenmarken inklusive der Produkte gelistet. Bei den anderen Discountern war eine dezidierte und aufwendige Suche erforderlich. Anders sieht allerdings bei den Eigenmarken aus dem Food-Segment aus.

Über die Marken, die angebotenen Produkte sowie deren Qualität geben die Discounter viele Informationen an die Öffentlichkeit. So können die Informationen zu den Eigenmarken von Aldi-Süd über diesen Link (Link) abgerufen werden. Norma stellt seine Eigenmarken auf dieser Website (Link) vor.

5 (100%) 1 vote
Lidl Gartentisch Florabest

Lidl Gartentisch von Florabest: Tests, Bewertungen & Alternativen

lidl kaffeemaschine silvercrest

Lidl Kaffeemaschine von Silvercrest: Bewertung, Erfahrungen & Tests

lidl küchenmaschine Silvercrest

Lidl Küchenmaschine von Silvercrest: Tests, Bewertungen & Alternativen

Standmixer Lidl Silvercrest

Lidl Mixer von Silvercrest: Tests, Bewertungen & Alternativen

aldi bettwaesche dormia test

Aldi Bettwäsche: Tests, Bewertungen & Alternativen

Ambiano Aldi Kaffeemaschine Test

Aldi Kaffeemaschine von Ambiano: Tests, Bewertungen & Alternativen

Aldi Ambiano Kuechenmaschine test

Aldi Küchenmaschine von Ambiano / Quigg: Tests, Bewertungen & Alternativen

Aldi Grill Aktiv belüftung bbq

Aldi Grill: Tests, Bewertungen & Alternativen

Tchibo Ski Handschuhe

Tchibo Skihandschuhe zu empfehlen? Bewertungen & Alternativen

tchibo skihelm test erfahrung

Tchibo Skihelm: Tests, Bewertungen & Alternativen

Tchibo Regenjacke Unisex test

Tchibo Regenjacke zu empfehlen? Bewertungen & Alternativen

Tchibo Schlafanzug test tcm

Tchibo Schlafanzug zu empfehlen? Bewertungen & Alternativen

Eiweißshake von DM Sportness

DM Eiweißshake: Test, Bewertung & Empfehlungen

Pusblu Babykleidung DM

DM Kinderkleidung von Alana und Pusblu: Test, Bewertung & Empfehlungen

DM Hundefutter Dein Bestes

DM Hundefutter Dein Bestes & Herzenshund: Test, Bewertung & Empfehlungen

dein Bestes DM Katzenfutter

DM Katzenfutter von Dein Bestes und Hofladen: Test, Bewertung & Empfehlungen