Die Aldi Vibrationsplatte von der Marke Crane ist immer wieder mal zu bestimmten Aktionen in den Aldi-Filialen erhältlich. Ob sich der Kauf lohnt erfahren Sie bei uns. Wir informieren zu aktuellen Bewertungen und ob es Erfahrungsberichte von bisherigen Käufern gibt.

Tipp - Aldi Onlineshop:
Leider ist die Crane Vibrationsplatte in den Supermärkten meist sehr schnell ausverkauft. Man muss also schnell sein wenn es diesen im Markt zu kaufen gibt. Einen eigenen Online Shop hat Aldi leider nicht. Oft werden neue und gebrauchte Aldi Vibrationsplatte bei Ebay angeboten: Link zu Ebay.

Aldi Vibrationsplatte: Produktinfo

Aldi Vibrationsplatte Test von Crane

Das ist die Crane Virbationsplatte von Aldi

Für alle, die ihren Körper trainieren möchten, ohne dabei das Haus verlassen zu müssen, ist die Aldi Vibrationsplatte das ideale Trainingsgerät. Mit ihr ist es möglich, den gesamten Körper in Form zu bringen. Das Praktische an der Funktionsweise ist, dass die Muskulatur gestärkt wird, ohne dass man sich intensiv bewegen muss.

Dadurch wird das Herz-Kreislaufsystem geschont. Die Intensität der Vibrationen lässt sich in 20 Stufen  regulieren. So kann man Frequenzen zwischen 5 und 16 Hertz einstellen. Es gibt 5 voreingestellte Vibrationsprogramme, zusätzlich ist es möglich, ein manuelles Programm auszuwählen.

Die Aldi Vibrationsplatte ist 69x42x15 cm groß und wiegt 19 kg. Im Lieferumfang sind eine Trainingsmatte, Stützgriffe, eine Armband-Fernbedienung, eine Trainings-DVD sowie die Bedienungsanleitung enthalten. Der Hersteller gibt eine Garantie von 3 Jahren auf das Gerät. Infos auf Webseite von Aldi ansehen

Unsere Meinung zur Aldi Vibrationsplatte von Crane
Mit der Aldi Vibrationsplatte hat man keine Ausrede mehr, nicht zu trainieren. Das Gerät ist ideal für den Einsatz zu Hause geeignet. Praktisch ist, dass es eine seitenalternierende Vibration anwendet. Das bedeutet, dass das Skelett geschont wird. Ohnehin ist ein Trainingsprogramm möglich, das nicht zu belastend für den Körper ist.

Der Vergleich zu den Vibrationsplatten anderer Discounter zeigt, dass die Geräte einen nahezu identischen Leistungsumfang haben und zum selben Preis erhältlich sind. Das Preis-Leistungsverhältnis der Aldi Vibrationsplatte ist gut, dabei allerdings nicht besser als bei anderen Discountern.

Hinweis: Unsere Meinung zur Vibrationsplatte beruht auf dem Vergleich der technischen Daten mit anderen Konkurrenzprodukten in dieser Preisklasse. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. 


Alternativen zur Vibrationsplatte von Aldi

Wir haben nach Alternativen zur Crane Vibrationsplatte von Aldi gesucht und möchten nun 5 davon vorstellen. Manche davon haben mehr Funktionen und andere Weniger und so unterscheiden sich auch die Preise. Alles in allem bekommt man bei den genannten Produkten aber ein gutes Angebot.

 


Aldi Vibrationsplatte Test: Gibt es Testberichte?

Sollte eines der großen Verbraucher-Magazine bereits einen Vibrationsplatte Test mit dem Aldi Gerät veröffentlicht haben erfahren Sie das in diesem Abschnitt. Wir haben auf den Online-Portalen der folgenden Testorganisationen gesucht:

  • Stiftung Warentest
  • Ökotest
  • Kassensturz
  • Ktipp
  • Konsument

Momentan sieht es leider so aus, dass noch keine Testorganisation die Vibrationsplatte von Aldi getestet hat. Da laufend neue Testberichte veröffentlicht werden kann es natürlich gut sein, dass sich das ändert. Sollte in Zukunft noch ein Vibrationsplatte Test mit der Crane Vibrationsplatte durchgeführt werden dann verlinken wir den Testbericht hier. Sollte Sie auch ein Crane Vibrationsplatte Test von privaten Nutzern interessieren, dann schauen Sie sich den nächsten Abschnitt genauer an.


Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Wir haben auf Youtube nach Erfahrungen & Bewertungen bisheriger Käufer zur Crane Vibrationsplatte gesucht. Es kommt sehr oft vor, dass Endverbraucher Video-Rezensionen auf Youtube veröffentlichen. Bei unserer Suche nach Bewertungen der Vibrationsplatte von Aldi haben wir folgende Videos gefunden:

Dieses Video stammt von Aldi und beschreibt die Vibrationsplatte.

 

 

Hier bekommt einen Eindruck, welche Übungen sich mit der Aldi Vibrationsplatte umsetzen lassen.

 

 


Weitere Infos und häufig gestellte Fragen

Steht man kurz vorm Kauf der Vibrationsplatte von Aldi kommen oft noch spezifische Fragen auf. Wir haben uns den wichtigsten Fragen im folgenden Abschnitt angenommen und beantworten diese.

Wo gibt es eine Anleitung?

Eine Anleitung haben wir online auf der Website von Hofer gefunden. Das ist der Name, unter dem Aldi in Österreich auf dem Markt auftritt. Das Dokument kann unter diesem Link aufgerufen werden. Die Anleitung erklärt, wie die Aldi Vibrationsplatte eingerichtet wird und welche Übungen man auf ihr durchführen kann.

Welche Übungen kann man machen?

Damit die Vibrationsplatte eine Wirkung zeigt, reicht es nicht aus, sich einfach nur auf das Gerät zu stellen. Es müssen vielmehr verschiedene Übungen durchgeführt werden. So können die Muskeln an den unterschiedlichen Körperstellen angesprochen und trainiert werden. Dabei müssen die Übungen nicht zwangsläufig anstrengend sein. Es reicht aus, Ausfallschritte, Step Ups oder Squats auf dem Gerät zu machen. Natürlich sind auch Übungen, die den Körper intensiver fordern, sinnvoll.

Sind die Vibrationsplatten bei Aldi-Nord und Aldi-Süd erhältlich?

Vibrationsplatten sind immer wieder bei Aldi-Nord und Aldi-Süd erhältlich. Das vorgestellte Modell stammt von der Eigenmarke crane, die es exklusiv bei Aldi-Süd gibt. Fitnessprodukte von Aldi-Nord werden unter Bezeichnung der Eigenmarke active touch verkauft. Wer sich informieren möchte, ob es die Aldi Vibrationsplatte demnächst wieder in den Filialen gibt, kann dies online tun. Dieser Link führt zu den Angeboten von Aldi-Süd. Unter diesem Link kann man die Wochenprospekte von Aldi-Nord finden.