Der Aldi Rasentrimmer von der Eigenmarke Gardenline ist immer wieder mal zu bestimmten Aktionen in den Aldi-Filialen erhältlich. Ob sich der Kauf lohnt erfahren Sie bei uns. Wir informieren zu aktuellen Bewertungen und ob es Erfahrungsberichte von bisherigen Käufern gibt.

Tipp - Aldi Onlineshop:
Leider ist der Gardenline Rasentrimmer in den Supermärkten meist sehr schnell ausverkauft. Man muss also schnell sein wenn es diesen im Markt zu kaufen gibt. Einen eigenen Online Shop hat Aldi leider nicht. Oft werden neue und gebrauchte Aldi Rasentrimmer bei Ebay angeboten: Link zu Ebay.

Aldi Rasentrimmer: Produktinfo

Aldi Rasentrimmer Test von Gardenline

Wer einen Garten mit Rasen hat, wird um einen Rasentrimmer kaum herum kommen. Die Geräte sind ideal geeignet, um Kanten von langem Gras zu befreien. Mit einem großen Rasenmäher kommt man häufig an diese nicht gut heran. Auch bei Aldi gibt es immer wieder einen Rasentrimmer im Angebot.

Der Aldi Rasentrimmer ist ein Produkt, das unter dem Namen der Eigenmarke Gardenline verkauft wird. Er ist mit einem Akku ausgestattet, sodass man ihn flexibel einsetzen kann und nicht an die Reichweite eines Kabels gebunden ist.

Es handelt sich um einen 18 Volt Lithium-Ionen-Akku. Den Motorkopf kann man in zwei Richtungen um jeweils 90 Grad schwenken. Dadurch ist es möglich, präzise Schnitte anzusetzen. Dank der Zweihandführung kann der Schnittkopf sicher geführt werden.

Der Durchmesser des Schnittkreises beträgt 260 mm. Im Leerlauf kann der Aldi Rasentrimmer mit einer Akkuladung 80 Minuten lang betrieben werden. Die Zeit verringert sich, je dichter der Rasen ist und je mehr der Motor somit leisten muss. Es gibt eine Garantie von 3 Jahren auf das Gerät. Infos auf Webseite von Aldi ansehen

Unsere Meinung zum Aldi Rasentrimmer von Gardenline
Wir denken, dass es sich bei dem Aldi Rasentrimmer um ein gutes Gerät handelt, das seine Funktion erfüllt. Positiv ist hervorzuheben, dass der Akku keinen Memory-Effekt hat und nur eine geringe Selbstentladung. So behält er lange Zeit seine volle Kapazität. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schnellladegerät kann der Akku innerhalb von 90 Minuten geladen werden.

Dank der einfachen Führung erlernt man schnell, den Aldi Rasentrimmer zu bedienen. Da er aufgrund seines Akkus flexibel eingesetzt werden kann, sollte er in keinem Garten fehlen.

Hinweis: Unsere Meinung zum Rasentrimmer beruht auf dem Vergleich der technischen Daten mit anderen Konkurrenzprodukten in dieser Preisklasse. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. 


Alternativen zum Rasentrimmer von Aldi

Wir haben nach Alternativen zum Gardenline Rasentrimmer von Aldi gesucht und möchten nun 5 davon vorstellen. Manche davon haben mehr Funktionen und andere Weniger und so unterscheiden sich auch die Preise. Alles in allem bekommt man bei den genannten Produkten aber ein gutes Angebot.

 


Aldi Rasentrimmer Test: Gibt es Testberichte?

Sollte eines der großen Verbraucher-Magazine bereits einen Rasentrimmer Test mit dem Aldi Gerät veröffentlicht haben erfahren Sie das in diesem Abschnitt. Wir haben auf den Online-Portalen der folgenden Testorganisationen gesucht:

  • Stiftung Warentest
  • Ökotest
  • Haus & Garten
  • Kassensturz
  • Ktipp
  • Konsument

Momentan sieht es leider so aus, dass noch keine Testorganisation den Gardenline Rasentrimmer von Aldi getestet hat. Da laufend neue Testberichte veröffentlicht werden kann es natürlich gut sein, dass sich das ändert. Sollte in Zukunft noch ein Rasentrimmer Test mit dem Gardenline Rasentrimmer durchgeführt werden dann verlinken wir den Testbericht hier. Sollte Sie auch ein Gardenline Rasentrimmer Test von privaten Nutzern interessieren, dann schauen Sie sich den nächsten Abschnitt genauer an.


Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Wir haben auf Youtube nach Erfahrungen & Bewertungen bisheriger Käufer zum Gardenline Rasentrimmer gesucht. Es kommt sehr oft vor, dass Endverbraucher Video-Rezensionen auf Youtube veröffentlichen. Bei unserer Suche nach Bewertungen eines Rasentrimmer von Aldi haben wir folgende Videos gefunden:

In diesem Video führt ein Käufer den Aldi Rasentrimmer vor.

 

 

Dieses wird zeigt einen Test eines ein kabelgebundenen Rasentrimmers.

 

 


Weitere Infos und häufig gestellte Fragen

Steht man kurz vorm Kauf des Rasentrimmer von Aldi kommen oft noch spezifische Fragen auf. Wir haben uns den wichtigsten Fragen im folgenden Abschnitt angenommen und beantworten diese.

Wo findet man die Bedienungsanleitung?

Online haben wir eine Bedienungsanleitung zu dem Rasentrimmer gefunden. Das Dokument steht als PDF-Datei unter diesem Link auf der Website von Hofer zum Download zur Verfügung. Es beinhaltet wichtige Informationen zur Anwendung des Rasentrimmers sowie bei der Lösung möglicher Probleme.

Wo gibt es Ersatzteile?

Ersatzteile können über die Conmetall Meister GmbH (Link) bezogen werden. Das geht aus den Informationen hervor, die die Bedienungsanleitung bereithält. Demnach kann man Kunststoffmesser, Ladegeräte und Akkus über dieses Unternehmen bestellen.

Wie wechselt man das Messer?

Es ist mit wenigen Handgriffen möglich, das Messer zu wechseln. Dazu muss laut der Anleitung lediglich das vorhandene Messer nach oben drücken, sodass es sich aus der Verankerung löst. Anschließend kann man das frische Messer einsetzen.

Gibt es den Rasentrimmer bei Aldi-Süd und Aldi-Nord?

Sowohl bei Aldi-Süd als auch bei Aldi-Nord gibt es immer wieder Rasentrimmer im Angebot. Das vorgestellte Modell ist bei Aldi-Süd erhältlich gewesen, wo es unter dem Namen der Eigenmarke Gardenline verkauft wurde. Aldi-Nord verkauft seine Gartengeräte unter der Bezeichnung der Eigenmarke Garden Feelings. Online kann man sich über die Angebote der beiden Discounter informieren und so erfahren, wenn es den Rasentrimmer wieder in den Filialen gibt. Dieser Link führt zu den Angeboten von Aldi-Süd. Unter diesem Link kann man die Wochenprospekte von Aldi-Nord aufrufen.