Das Aldi Notebook von der Eigenmarke Medion ist immer wieder mal zu bestimmten Aktionen in den Aldi-Filialen erhältlich. Ob sich der Kauf lohnt erfahren Sie bei uns. Wir informieren zu aktuellen Bewertungen und ob es Erfahrungsberichte von bisherigen Käufern gibt.

Tipp - Aldi Notebook Online kaufen:
Leider ist das Medion Notebook in den Supermärkten meist sehr schnell ausverkauft. Man muss also schnell sein wenn es diesen im Markt zu kaufen gibt. Einen eigenen Online Shop hat Aldi leider nicht. Oft werden neue und gebrauchte Aldi Notebook bei Ebay angeboten: Link zu Ebay.

Aldi Notebook: Produktinfo zum Medion Akoya

Aldi Notebook Test von Medion

Regelmäßig gibt es im Angebotssortiment von Aldi Laptops. Sie stammen meistens vom Hersteller Medion. Zuletzt konnte man das Notebook AKOYA E3222 beim Discounter kaufen. Es ist mit einem Full-HD Touch-Display ausgestattet, der 33,7 cm (13,3“) in der Diagonale misst. Außerdem verfügt der Laptop über einen Intel Celeron N4100 Prozessor mit Intel UHD Grafik und einem 4 GB DDR4 Arbeitsspeicher. Standardmäßig ist ein 64 GB Flash-Speicher integriert, der um eine SSD erweitert werden kann. Dies kann man selber einfach und bequem nachrüsten, ohne spezifische Kenntnisse zu besitzen. Der 2 Zellen Akku bietet eine Kapazität von 41 Wh.

Bei der Auslieferung ist Windows 10 in der Home Edition installiert, außerdem ist ein Jahresabo von Office 365 Personal enthalten. Das Notebook ist kompakt und mit einem Aluminium-Gehäuse ausgestattet. Es wiegt nur 1,47 kg. Man erhält beim Kauf eine 3-jährige Garantie. Infos auf Webseite von Aldi ansehen

Unsere Meinung zum Aldi Notebook von Medion
Beim Aldi Notebook handelt es sich um ein kleines Gerät. Dementsprechend sind auch die Hardware-Komponenten ausgewählt. Sie erlauben, das Gerät für herkömmliche Office- und Unterhaltungsanwendungen zu benutzen. Das umfasst auch das Anschauen von Videos und Filmen in einer hohen Qualität. Der Akku bietet eine durchschnittliche Leistung und kann das Gerät über mehrere Stunden betreiben. Praktisch ist, dass man das Display umklappen kann. So lässt sich der Laptop auch im Tablet-Format betreiben.

Wir denken, dass es sich bei dem Aldi Notebook um ein Gerät handelt, das gut in einem Büro aufgehoben ist. Auch wenn man unterwegs arbeiten muss, bietet es gute Voraussetzungen dazu. Darüber hinaus gehen wir davon aus, dass es für Studierende eine gute Hilfe ist, die Multimediafunktionen wahrnehmen möchten.

Hinweis: Unsere Meinung zum Notebook beruht auf dem Vergleich der technischen Daten mit anderen Konkurrenzprodukten in dieser Preisklasse. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. 


Alternativen zum Notebook von Aldi

Wir haben nach Alternativen zum Medion Notebook von Aldi gesucht und möchten nun 5 davon vorstellen. Manche davon haben mehr Funktionen und andere Weniger und so unterscheiden sich auch die Preise. Alles in allem bekommt man bei den genannten Produkten aber ein gutes Angebot.

 


Aldi Notebook Test: Gibt es Testberichte zum Akoya E3222?

Sollte eines der großen Verbraucher-Magazine bereits einen Notebook Test mit den Aldi Notebook veröffentlicht haben erfahren Sie das in diesem Abschnitt. Wir haben auf den Online-Portalen der folgenden Testorganisationen gesucht:

  • Stiftung Warentest
  • Ökotest
  • Kassensturz
  • Ktipp
  • Konsument

Momentan sieht es leider so aus, dass noch keine Testorganisation das Notebook von Aldi getestet hat. Da laufend neue Testberichte veröffentlicht werden kann es natürlich gut sein, dass sich das ändert. Sollte in Zukunft noch ein Notebook Test mit dem Produkt durchgeführt werden dann verlinken wir den Testbericht hier. Sollte Sie auch ein Aldi Notebook Test von privaten Nutzern interessieren, dann schauen Sie sich den nächsten Abschnitt genauer an.


Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Wir haben auf Youtube nach Erfahrungen & Bewertungen bisheriger Käufer zum Medion Notebook gesucht. Es kommt sehr oft vor, dass Endverbraucher Video-Rezensionen auf Youtube veröffentlichen. Bei unserer Suche nach Bewertungen dem Notebook von Aldi haben wir folgende Videos gefunden:

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen professionellen Produkttest des Aldi Notebooks.

 

 

Dieses Video zeigt die Kundenbewertung eines anderen Aldi Notebooks.

 

 


Weitere Infos und häufig gestellte Fragen

Steht man kurz vorm Kauf des Notebook von Aldi kommen oft noch spezifische Fragen auf. Wir haben uns den wichtigsten Fragen im folgenden Abschnitt angenommen und beantworten diese.

Welche Größe?

Der Bildschirm hat eine Größe von 33,7 cm (13,3“) in der Diagonale. Das vergleichsweise kleine Display hat zur Folge, dass auch Notebook in seiner Gesamtheit in einem sehr kompakten Maß hergestellt wird. Es misst lediglich 31,5 x 1,65 x 21,5 cm. Dabei wiegt das Gerät nicht einmal 1,5 kg.

Hat das Gerät einen Touchscreen?

Das Aldi Notebook hat einen Touchscreen mit UHD-Auflösung. Auf ihm können Videos in brillanter Qualität angeschaut werden. Praktisch ist der Touchscreen insbesondere dann, wenn man ihn komplett umklappt und das Notebook in der Tablet-Konfiguration betreibt. Somit erhält man mit dem Aldi Notebook einen vollwertigen Laptop und ein Tablet in einem Gerät.

Bei Aldi-Süd und Aldi-Nord als Angebot erhältlich?

Das Notebook Medion Akoya E3222 war sowohl bei Aldi-Nord als auch bei Aldi-Süd als Angebot erhältlich. Wann dies das nächste Mal der Fall sein wird, konnten wir im Internet nicht recherchieren. Allerdings kann man online die Angebote des Discounters einsehen, um sich darüber zu informieren, wann der Aldi Laptop das nächste Mal erhältlich ist. Dieser Link führt zu den Angeboten von Aldi-Süd. Unter diesem Link sind die jeweils aktuellen Wochenprospekte von Aldi-Nord zu finden.