Das Aldi Hundefutter von der Eigenmarke Romeo ist in den verschiedensten Varianten erhältlich. Als Nassfutter, Trockenfutter und in speziellen Ausführungen für Welpen und Senioren. Ob sich der Kauf lohnt erfahren Sie bei uns. Wir informieren zu aktuellen Bewertungen und ob es Erfahrungsberichte von bisherigen Käufern gibt.

Tipp - Aldi Hundefutter Online kaufen:
Leider ist das Romeo Hundefutter in den Supermärkten meist sehr schnell ausverkauft. Man muss also schnell sein wenn es diesen im Markt zu kaufen gibt. Einen eigenen Online Shop hat Aldi leider nicht. Oft werden neue und gebrauchte Aldi Hundefutter bei Ebay angeboten: Link zu Ebay.

Aldi Hundefutter: Produktinfo

Aldi Hundefutter Romeo

Romeo ist die Eigenmarke, unter der Aldi-Süd sein Hundefutter verkauft. Der Discounter bietet Trocken- und Nassfutter in verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Das Trockenfutter gibt es beispielsweise als Romeo Classic mit Rind, Reis und Gemüse. Außerdem ist es als Remeo High Premium erhältlich. Dieses ist laut Produktbeschreibung reich an Geflügel und enthält den probiotischen Wirkstoff Innulin. Bei der Sparte High Premium handelt sich um ein hochwertigeres Futter.

Auch das Trockenfutter ist in verschiedenen Qualitätsstufen erhältlich. Während Romeo Classic beispielsweise in den Geschmacksrichtungen Geflügel und Karotte oder Rind das günstigere Produkt ist, ist Romeo Wild Roots die hochpreisige Alternative. Dieses Futter hat einen hohen Fleischanteil von 70 Prozent und kommt ohne Getreide aus. Das Aldi Hundefutter ist in den Geschmacksrichtungen Pferd, Pute, Lachs und Huhn sowie Rind und Wild erhältlich. Neben der Vollnahrung verkauft Aldi auch Snacks und Leckerlis. Infos auf Webseite von Aldi ansehen

Unsere Meinung zum Aldi Hundefutter von Romeo
Das Hundefutter von Romeo ist gut geeignet, um für eine ausgewogene Ernährung eingesetzt zu werden. Der Vorteil: Es ist in unterschiedlichen Qualitätsstufen verfügbar, sodass es auch für eine artgerechte und sehr fleichlastige Ernährung ideal ist. Das teurere und hochwertigere Premium oder Wild Roots Futter ist in der Qualität vergleichbar mit den Produkten namhafter Hersteller. Die verschiedenen Futtermittel können mit einer großen Anzahl verschiedener Geschmacksrichtungen überzeugen. Ebenso ist die Zusammensetzung bei den hochwertigen zufriedenstellend. So kann die Ernährung beispielsweise dadurch optimiert werden, dass getreidefreies Futter verwendet wird.

Wir denken, dass das Aldi Hundefutter einer guten Qualität zu einem niedrigen Preis entspricht. Ob ein Tier das Futter annimmt, kann allerdings nicht pauschal gesagt werden. Es hängt vom persönlichen Geschmack und den Fütterungsgewohnheiten ab.

Hinweis: Unsere Meinung zum Hundefutter beruht auf dem Vergleich der Herstellerangaben mit anderen Konkurrenzprodukten in dieser Preisklasse. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt.


Alternativen zum Hundefutter von Aldi

Wir haben nach Alternativen zum Romeo Hundefutter von Aldi gesucht und möchten nun 3 davon vorstellen.  Alles in allem bekommt man bei den genannten Produkten aber ein gutes Angebot.

Kauftipp: Animonda – Gran Carno Hundefutters

Angebot
animonda GranCarno Hundefutter, Nassfutter für erwachsene Hunde, verschiedene Sorten
Marke: AnimondaEmpfehlung Erfahrung
Geschmack: „Mix2“
Größe: 2,4kg, 4,8kg,
Herstellung: Herstellung in Deutschland
Inhalte: viele verschiedene hochwertige Produkte
Verträglichkeit: auch für Hunde mit sensiblen Magen geeignet
Verdaulichkeit: leicht

Dieses Produkt von der Firma Animonda ist hochwertig und sehr vielseitig. Vom Hersteller werden viele verschiedene Sorten des Futters angeboten. Insbesondere ist das Produkt für alle ausgewachsenen Hunderassen geeignet. Der Hersteller hat im Bereich der Futterherstellung bereits viele Jahre Erfahrung. Das Produkt zeichnet sich durch die hochwertigen Zutaten und dem hohen Fleischanteil besonders aus.

Bewertung: Ein sehr hochwertiges Futter zu einem fairen Preis. Kaufempfehlung!


Müllers Naturhof – Trockenfutter

Müllers Naturhof | Huhn & Rind | 2 x 15 kg | Gartengemüse & Wiesenkräuter | Natürlich kaltgepresst | getreidefrei | Trockenfutter für alle Hunderassen | Traditionell hergestellt
Marke: Müllers Naturhof
Geschmack: Huhn und Rind (getreidefrei),
Größe: 5kg, 13,5kg, 15kg, 30kg
Herstellung:traditionell hergestellt
Inhalte: naturnahe Inhalte
Verträglichkeit: sehr gut
Verdaulichkeit: leicht

Dieses Hundefutter ist für alle Hunde in jedem Alter geeignet. Das Endprodukt wird sehr schonend zubereitet, sodass viele Vitamine noch erhalten bleiben. Der Hersteller verwendet regionale Zutaten. Das Produkt gibt es neben der hier angebotenen Geschmacksrichtung beispielsweise auch noch mit Huhn, Rind, Weiderind, Ente und Rentier und einige andere mehr.

Bewertung: Ein gutes und hochwertiges Trockenfutter für Hunde mit vielen Geschmacksrichtungen und aus regionalen Zutaten hergestellt.


Natural – getreidefreies Hundefutter

NATURAL Hundeland Rind + Pastinake | 6 x 800 g | getreidefreies Hundefutter | Nassfutter für alle Hunderassen | viel frisches Fleisch | artgerecht & besonders gut verträglich
Natural: Nassfutter für alle Hunderassen
Geschmack: Rind/Pastinake/Apfel/Amranth
Größe: 2,4kg, 4,8kg, 12kg, 24kg
Herstellung: Herstellung in Deutschland
Inhalte: Zutaten aus Lebensmittelproduktion
Verträglichkeit: auch für ernährungssensible Hunde geeignet
Verdaulichkeit: leicht

Das Futter kann für alle Hunderassen genutzt werden. Zudem gibt es keine Altersbeschränkung. Das Futter wird in vielen verschiedenen Geschmackssorten angeboten. Das Produkt wird ohne künstliche Farb- Aroma- oder Konservierungsstoffe hergestellt. Im Futter sind natürliche Vitamine enthalten. Das Produkt enthält einen hohen Fleischanteil.

Bewertung: Dieses Futter beinhaltet viele wichtige Vitamine und Nährstoffe für den Hund. Es wird in verschiedenen Packungsgrößen und Geschmacksrichtungen angeboten, was sehr positiv ist.


Aldi Hundefutter Test: Gibt es dazu passende Testberichte?

Stiftung WarentestSollte eines der großen Verbraucher-Magazine bereits einen Hundefutter Test mit den Aldi Hundefutter veröffentlicht haben erfahren Sie das in diesem Abschnitt. Wir haben auf den Online-Portalen der folgenden Testorganisationen gesucht:

  • Stiftung Warentest
  • Ökotest
  • Kassensturz
  • Ktipp
  • Konsument

Ergebnisse unserer Recherche: Die Stiftung Warentest hat in einem Hundefutter Test auch das Aldi Trockenfuttter von Romeo getestet: Link. Außerdem wurde in einem weiteren Testbericht das Nassfutter getestet: Link.

Die Stiftung Warentest hat das Nassfutter ebenfalls mit gut bewertet. Einzig der Fütterungshinweis stellte die Tester nicht zufrieden. Angegeben waren nur Mengen für Hunde bis zu einem Gewicht von 12 kg.

Da laufend neue Testberichte veröffentlicht werden kann es natürlich gut sein, dass in Zukunft noch weitere Tests veröffentlicht werden. Sollte in Zukunft noch ein Hundefutter Test mit dem Produkt durchgeführt werden dann verlinken wir den Testbericht hier. Sollte Sie auch ein Aldi Hundefutter Test von privaten Nutzern interessieren, dann schauen Sie sich den nächsten Abschnitt genauer an.


Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Wir haben auf Youtube nach Erfahrungen & Bewertungen bisheriger Käufer zum Romeo Hundefutter gesucht. Es kommt sehr oft vor, dass Endverbraucher Video-Rezensionen auf Youtube veröffentlichen. Bei unserer Suche nach Bewertungen dem Hundefutter von Aldi haben wir folgende Videos gefunden:

In diesem Video stellt eine Nutzerin Hundefutter von verschiedenen Marken vor, darunter auch welches von Romeo.

 

 

Dieser Fernsehbeitrag zeigt einen Test der Stiftung Warentest.

 

 


Weitere Infos und häufig gestellte Fragen

Steht man kurz vorm Kauf des Hundefutter von Aldi kommen oft noch spezifische Fragen auf. Wir haben uns den wichtigsten Fragen im folgenden Abschnitt angenommen und beantworten diese.

Wie ist die Zusammensetzung und Nährwerte?

Romeo Hundefutter AldiHinsichtlich der Qualität kommt die Stiftung Warentest bei ihrer letzten Bewertung zu einem positiven Ergebnis. Das Nassfutter bietet in der Geschmacksrichtung Rind und Gemüse 92 kcal pro 100 Gramm. Wie hoch in diesem Fall der Fleischanteil ist und welche anderen Inhaltsstoffe verarbeitet sind, konnten wir im Internet nicht recherchieren.

Haben Aldi-Süd und Aldi-Nord dasselbe Hundefutter?

Die Futtermittel bei Aldi-Nord und Aldi-Süd unterscheiden sich. Bei Aldi-Nord wird es unter der Marke Alnutra verkauft, bei Aldi-Süd unter dem Namen Romeo. Tests zeigen, dass es sich dabei nicht um dieselben Produkte handelt.

Gibt es bei Aldi getreidefreies Hundefutter?

Regelmäßig sind Berichte zu lesen, in denen geschildert wird, dass getreidehaltiges Nassfutter zu Verdauungsproblemen führe. Das ist einer der Gründe, weshalb viele Hundebesitzer auf getreidehaltige Produkte verzichten. Dies ist allerdings nur bedingt notwendig. Häufig liegt es an der falschen Zusammensetzung der Aufbereitung des Futters. Extrudiertes Getreide gilt allgemein als von Hunden gut verdaulich. Auch aus einem anderen Grund bevorzugen Hundehalter getreidefreies Futter. Es ist artgerecht, schließlich sind Hunde Fleischfresser.

Infos zur Tiernahrung von Bosch und Alnutra

Bosch ist eine Marke, die eine große Reputation hat und bei denen Hundehaltern über ein großes Vertrauen verfügt. Das Unternehmen stellt hochwertige Tiernahrungsmittel her. Bei Alnutra handelt es sich um Discounterfutter, das Aldi-Nord verkauft.

Was ist die Romeo Wild Roots?

Romeo Wild Roots ist die Marke für artgerechtes Futter. Es besteht zu einem hohen Teil aus Fleisch, Fisch und Nebenprodukten. Außerdem ist es hinsichtlich der Zusammensetzung mit Mineralstoffen und anderen Inhaltsstoffen sehr ausgewogen.