Die Aldi Gummistiefel von der Eigenmarke Crane und Impidimpi sind immer wieder mal zu bestimmten Aktionen in den Aldi-Filialen erhältlich. Ob sich der Kauf lohnt erfahren Sie bei uns. Wir informieren zu aktuellen Bewertungen und ob es Erfahrungsberichte von bisherigen Käufern gibt.

Tipp - Aldi Regenstiefel Online kaufen:
Leider sind die Gummistiefel in den Supermärkten meist sehr schnell ausverkauft. Man muss also schnell sein wenn es diese im Markt zu kaufen gibt. Einen eigenen Online Shop hat Aldi-Süd leider nicht. Oft werden neue und gebrauchte Aldi Gummistiefel bei Ebay angeboten: Link zu Ebay.

Aldi Gummistiefel: Produktinfo

Aldi Gummistiefel Crane Damen HerrenFür Erwachsene: Gerade im Herbst und im Winter sind Gummistiefel gefragt. Sie halten die Füße auch bei starkem Regen trocken und sorgen dank ihrer Sohle für einen guten Halt. Auch Aldi bietet mit den crane Gummistiefeln solche Produkte an. Für Erwachsene sind sie in den Größen 38 bis 40 (Damen) und 41 bis 44 (Herren) erhältlich. Die Sohle und das Obermaterial sind laut der Produktbeschreibung aus echtem Gummi. Die tief profilierte Sohle bietet auch bei einem nassen und rutschigen Boden die nötige Standfestigkeit. Zusätzliche Sicherheit wird durch die rundumlaufenden Reflektoren am oberen Ende des Schaftes und der Sohle geboten. Sie werfen das auftreffende Licht zurück. Infos auf Webseite von Aldi ansehen

 


Aldi Kinder GummistiefelFür Kinder: Auch für Kinder sind die Gummistiefel erhältlich. Sie werden in kleinen Größen (23 bis 30) unter der Eigenmarke impidimpi und in den größeren Größen (31 bis 36) unter der Bezeichnung alive angeboten. Ein wichtiger Unterschied zu den Regenstiefeln für Erwachsene ist der Innenstrumpf, der für Wärme sorgt. Er kann herausgenommen werden, sodass die Stiefel auch im Sommer getragen werden können, ohne dass es zu warm wird. Infos auf Webseite von Aldi ansehen

 

Unsere Meinung zu den Aldi Gummistiefel
Bei den Gummistiefeln für Erwachsene ist unserer Meinung nach positiv zu erwähnen, dass sie aus echtem Gummi bestehen. Somit dürften sie in vollem Umfang der Produktbeschreibung entsprechen und die Erwartungen erfüllen. Außerdem sind sie auf Schadstoffe getestet, sodass sie ohne eine mögliche Gefährdung genutzt werden. Die Begutachtung der Kinderstiefel fehlt allerdings. Somit lassen sich keine Angaben zur Qualität machen. Hier sollte genau auf die Beschreibung geachtet werden, die den Stiefeln beiliegt. Da Aldi auf seiner Website keine Bewertungen der Kunden anzeigt, können wir auch daraus keine zusätzlichen Informationen ziehen.

Somit gilt: Die Regenstiefel für Erwachsene können wir an dieser Stelle empfehlen. Bei den Modellen für Kinder ist es uns nicht möglich, eine Aussage zu treffen. Sie scheinen zwar gute Funktionen zu haben, die insbesondere Gummistiefel für Kinder benötigen. Doch ob die Schuhe wirklich getragen werden sollten, hängt in erste Linie vom verwendeten Material ab.

Hinweis: Unsere Meinung zum Gummistiefel beruht auf dem Vergleich der Herstellerangaben mit anderen Konkurrenzprodukten in dieser Preisklasse. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. 


Alternativen zur Gummistiefel von Aldi

Wir haben nach Alternativen zu den Gummistiefeln von Aldi gesucht und möchten nun 5 davon vorstellen. Manche davon haben mehr Funktionen und andere Weniger und so unterscheiden sich auch die Preise. Alles in allem bekommt man bei den genannten Produkten aber ein gutes Angebot.

Gummistiefel für Erwachsene


Kinder-Gummistiefel

 


Aldi Gummistiefel Test: Gibt es Testberichte?

Sollte eines der großen Verbraucher-Magazine bereits einen Gummistiefel Test mit den Regenstiefeln von Aldi veröffentlicht hat erfahren Sie das in diesem Abschnitt. Wir haben auf den Online-Portalen der folgenden Testorganisationen gesucht:

  • Stiftung Warentest
  • Ökotest
  • Kassensturz
  • Ktipp
  • Konsument

Momentan sieht es leider so aus, dass noch keine Testorganisation die Gummistiefel von Aldi getestet hat. Wir haben bei Konsument zwar einen Testbericht gefunden (Link) allerdings waren dort keine Aldi Eigenmarken mit dabei.  Da laufend neue Testberichte veröffentlicht werden kann es natürlich gut sein, dass sich das ändert. Sollte in Zukunft noch ein Gummistiefel Test mit den Crane Gummistiefeln durchgeführt werden dann verlinken wir den Testbericht hier. Sollte Sie auch ein Gummistiefel Test von privaten Nutzern interessieren, dann schauen Sie sich den nächsten Abschnitt genauer an.


Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Wir haben auf Youtube nach Erfahrungen & Bewertungen bisheriger Käufer zu den Aldi Gummistiefeln gesucht. Es kommt sehr oft vor, dass Endverbraucher Video-Rezensionen auf Youtube veröffentlichen. Wir konnten kein Video finden, in dem die vorgestellten Gummistiefel von Aldi bewertet werden. Deswegen zeigen wir an dieser Stelle ein themenverwandtes Video.

 

 


Weitere Infos und häufig gestellte Fragen

Steht man kurz vorm Kauf der Gummistiefel von Aldi kommen oft noch spezifische Fragen auf. Wir haben uns den wichtigsten Fragen im folgenden Abschnitt angenommen und beantworten diese.

Sind die Regenstiefel gefüttert?

Die Aldi Regenstiefel für Kinder sind gefüttert, und zwar mit einer wärmenden Füllung aus Polyester. Diese kann aus den Schuhen entnommen werden, sodass sie bei hohen Temperaturen die Füße nicht zusätzlich wärmt.

Wann gibt es wieder Angebote im Markt?

Wann es die Gummistiefel wieder als Angebote in den Filialen geben wird, steht noch nicht fest. Interessenten können sich unter diesem Link über die jeweils gültigen Angebote von Aldi-Süd informieren.

Bieten Aldi-Süd und Aldi-Nord die gleichen Gummistiefel an?

Aldi-Nord und Aldi-Süd bieten nicht die gleichen Gummistiefel an. Das Sortiment unterscheidet sich hinsichtlich der verwendeten Eigenmarken. Bei Aldi-Süd heißt die Eigenmarke, unter der die Gummistiefel für Kinder verkauft werden, Impidimpi. Bei Aldi-Nord tragen die Stiefel den Namen Lulipu. Schuhe für Erwachsene verkauft Aldi-Nord unter anderem unter der Bezeichnung Walkx, während Aldi-Süd die Markenbezeichnung Crane verwendet. Dieser Link führt zu den aktuellen Angeboten von Aldi-Nord.