Der Aldi Displayschutz von Protectpax ist immer wieder mal zu bestimmten Aktionen in den Aldi-Filialen erhältlich. Ob sich der Kauf lohnt erfahren Sie bei uns. Wir informieren zu aktuellen Bewertungen und ob es Erfahrungsberichte von bisherigen Käufern gibt.

Tipp - Aldi Onlineshop:
Leider ist der Protectpax Displayschutz in den Supermärkten meist sehr schnell ausverkauft. Man muss also schnell sein wenn es diesen im Markt zu kaufen gibt. Einen eigenen Online Shop hat Aldi leider nicht. Oft werden neue und gebrauchte Aldi Displayschutz bei Ebay angeboten: Link zu Ebay.

Aldi Displayschutz: Produktinfo

Aldi Displayschutz Test von Protectpax

Protectpax ist ein innovatives Produkt, mit dem sich das Display eines Smartphones oder eines Tablets effektiv schützen lässt. Es erlangte in der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ eine große Bekanntheit. Bereits kurz danach war Protectpax bei Aldi als Angebot erhältlich. Das Mittel wird in flüssiger Form auf das Handydisplay gegeben, ehe man es mit einem weichen Tuch verteilt. Nachdem es mindestens 12 Stunden getrocknet ist, versiegelt Protectpax die Oberfläche und schützt sie vor Kratzern.

Protectpax war bei Aldi in einer kleinen Ampulle erhältlich und enthielt das notwendige Zubehör, um das Mittel auf dasHandy aufzutragen. Der Displayschutz behält laut Herstellerangaben bis zu 12 Monate seine Wirkung und erzielt einen Härtegrad von 9H. Damit erhält der Touchscreen die Stabilität von Saphirglas. Durch das Auftragen des Mittels wird die Funktions- und Reaktionsfähigkeit des Displays nicht beeinträchtigt. Außerdem wird Gerät durch das transparente Mittel gegen Wasser geschützt.

Unsere Meinung zum Aldi Displayschutz von Protectpax
Bei Protectpax handelt es sich um ein neuartiges und effektives Mittel, das das Display eines Smartphones sichert. Allerdings sollte man sich nicht zu viel von ihm versprechen. Die ursprüngliche Produktabbildung, es war ein Hammer zu sehen, der auf den Bildschirm einwirkt, war irreführend. Protectpax hilft lediglich gegen kleine Kratzer und geringe Kräfte. Wenn man sich darüber im Klaren ist und bedenkt, dass das Smartphone bei einem Sturz durchaus Schaden nehmen kann, ist Protectpax allerdings ein gutes Mittel. Eine Schutzhülle kann das Mittel somit nicht ersetzen.

Hinweis: Unsere Meinung zum Displayschutz beruht auf dem Vergleich der technischen Daten mit anderen Konkurrenzprodukten in dieser Preisklasse. Einen Praxistest haben wir nicht durchgeführt. 


Alternativen zum Displayschutz von Aldi

Wir haben nach Alternativen zum Protectpax Displayschutz von Aldi gesucht und möchten nun 5 davon vorstellen. Manche davon haben mehr Funktionen und andere Weniger und so unterscheiden sich auch die Preise. Alles in allem bekommt man bei den genannten Produkten aber ein gutes Angebot.

 


Aldi Displayschutz Test: Gibt es Testberichte?

Sollte eines der großen Verbraucher-Magazine bereits einen Displayschutz Test mit dem Aldi Gerät veröffentlicht haben erfahren Sie das in diesem Abschnitt. Wir haben auf den Online-Portalen der folgenden Testorganisationen gesucht:

  • Stiftung Warentest
  • Ökotest
  • Kassensturz
  • Ktipp
  • Konsument

Momentan sieht es leider so aus, dass noch keine Testorganisation den Displayschutz von Aldi getestet hat. Da laufend neue Testberichte veröffentlicht werden kann es natürlich gut sein, dass sich das ändert. Sollte in Zukunft noch ein Displayschutz Test mit dem Protectpax Displayschutz durchgeführt werden dann verlinken wir den Testbericht hier. Sollte Sie auch ein Protectpax Displayschutz Test von privaten Nutzern interessieren, dann schauen Sie sich den nächsten Abschnitt genauer an.


Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Wir haben auf Youtube nach Erfahrungen & Bewertungen bisheriger Käufer zum Protectpax Displayschutz gesucht. Es kommt sehr oft vor, dass Endverbraucher Video-Rezensionen auf Youtube veröffentlichen. Bei unserer Suche nach Bewertungen eines Displayschutz von Aldi haben wir folgende Videos gefunden:

In diesem Video wird gezeigt, wie man Protectpax auf einem Handy Display anbringen kann.

 

 

Dieses Video zeigt, wie gut Protectpax das Display schützt.

 

 


Weitere Infos und häufig gestellte Fragen

Steht man kurz vorm Kauf des Displayschutz von Aldi kommen oft noch spezifische Fragen auf. Wir haben uns den wichtigsten Fragen im folgenden Abschnitt angenommen und beantworten diese.

Auch in der Schweiz erhältlich?

Auf der Website von Aldi Schweiz haben wir Informationen zu dem Produkt gefunden. Auch in der Schweiz war Protectpax bei Aldi kurz nach der Vorstellung in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ erhältlich.

Gibt es einen Rückruf?

Als Protectpax bei Aldi im Angebot erhältlich war, gab es einen Rückruf. Bemängelt wurde die Abbildung auf der Verpackung. Sie zeigte einen Hammer, der ein Display beschädigt. Die Realität zeigt allerdings, dass diese Darstellung irreführend und fehlerhaft ist. Das Mittel ist nicht in der Lage, ein Display vor derart hohen Kräften zu schützen. Inzwischen ist Protectpax mit einer veränderten Verpackung wieder erhältlich.

Bei Aldi-Süd und Aldi-Nord erhältlich?

Laut unseren Recherchen war Protectpax in der Vergangenheit lediglich bei Aldi-Süd als Angebot erhältlich. Bei Aldi-Nord gab es das Schutzmittel nicht. Wenn man sich informieren möchte, ob das Produkt künftig wieder bei Aldi-Nord und Aldi-Süd erhältlich sein wird, kann man dies online tun. Dieser Link verweist auf die Angebote von Aldi-Süd. Unter diesem Link sind die Wochenprospekte von Aldi-Nord zu finden.